Versteigerung

"Flutwein"-Versteigerung

Der Kreisfeuerwehrverband Eichstätt e. V. versteigert je 10 Flaschen Rotwein und 10 Flaschen Rosewein von der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr an die jeweiligen Höchstbietenden.

Der Wein selbst wurde höchstpersönlich von KBM Uwe Schuster aus Altenahr vom Gut Mayschoß abgeholt.

Alle zum Zuge kommenden Auktionsgebote werden bei Zuschlag zu 100% an die Flutopfer weitergegeben.

Auktion beendet !!!

Rose

Flasche 1:   1.200 € + "Christkindlmarkt dahoam"
Flasche 2:   600 €
Flasche 3:   500 €
Flasche 4:   300 €
Flasche 5:   100 €

Flasche 6:   100 €
Flasche 7:   75 €
Flasche 8:   75 €
Flasche 9:   60 €

Flasche 10: 60 €

Rotwein

Flasche 1:   260 €
Flasche 2:   100 €
Flasche 3:   100 €
Flasche 4:   76 €

Flasche 5:   65 €
Flasche 6:   60 €
Flasche 7:   60 €
Flasche 8:   56 €

Flasche 9:   51 €
Flasche 10: 50 €

Stand: 14.11.2021 - 19:00 Uhr

Insgesamt wurden 3.948 € durch die Auktion ersteigert.
  Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Teilnehmern fürs mitmachen !

Der BRK Betreuungszug Beilngries, die auch das Hilfeleistungkontingent in Altenahr versorgten, „spendieren“ dem Höchstbietenden ein „Christkindlmarkt dahoam“ sprich sie kommen zu euch, machen Glühwein, Punsch, Würstl, Plätzchen und eben alles was zu einem Christkindlmarkt gehört.

Bedienungen„Christkindlmarkt dahoam“:
Zuschlag für den „Christkindlmarkt dahoam“ erhält das erste eingegangene Höchstgebot das innerhalb des Landkreises Eichstätt, oder ca. 50 KM Umkreis vom Landkreis Eichstätt liegt. Der „Christkindlmarkt dahoam“ gilt für 10 Personen. Geltende Regelungen wie Hygiene- und Corona-Maßnahmen sind bei der Durchführung einzuhalten.


Teilnahmebedienungen:

Die Auktion findet ausschließlich Online statt (https://www.kfv-eichstaett.de/versteigerung)
Gebote sind ausschließlich unter:  info@kfv-eichstaett.de abzugeben.

Beginn der Auktion: 01.11.2021 um 0.00 Uhr
Ende der Auktion: 14.11.2021 um 19 Uhr

Zuvor oder danach eingehende Gebote werden zurückgewiesen.

Mindestgebot pro Flasche: 10 €

Gebote müssen in vollen Euro-Beträgen angegeben werden.

Pro Bieter können mehrere Gebote während der Laufzeit der Auktion abgegeben werden.

Bei gleichem Gebot gilt das Windhundprinzip: "das höchste und erste eingegangene Gebot bekommt den Zuschlag“.

Teilnehmer: Alle natürlichen und juristischen Personen in Deutschland. Bei natürlichen Personen muss das Mindestalter 18 Jahre betragen (gerne auch Vereine und Unternehmen).

Bei Gebotsabgabe ist die Nennung des Namens und E-Mail-Adresse des Bieters erforderlich.

Nach Auktionsende werden die 20 Meistbietenden (je Weinsorte die jeweils 10 Meistbietenden) vom Kreisfeuerwehrverband per Mail benachrichtigt.

Wer den Zuschlag erhält ist verpflichtet, die Ware in Bar oder in Vorauskasse (Auktionsgebot nebst ggf. Versandkosten sofern außerhalb des LK Eichstätt) abzunehmen. Nach Auktionsende wird ein Übergabetermin Seitens KFV Eichstätt vereinbart.
Gegebenenfalls ist die Versandadresse mitzuteilen. Es werden nur Versandadressen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland akzeptiert.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Weitere Spendenmöglichkeiten:

Spenden zum Wiederaufbau der Ortsgemeinde Altenahr
IBAN: DE71 5775 1310 0000 339630
Kreissparkasse Ahrweiler
Spenden Hochwasser OG Altenahr
Landkreis Eichstätt