Durchgänge Atemschutzzentrum Lenting - Alternative Belastungsübung

2. Juli 2020
covid-19
der Ausbildungs- und Lehrgangsbetrieb am eigenen Standort sowie auf Landkreisebene wird Stück für Stück wieder aufgenommen und nimmt unter Berücksichtigung der Hygieneregeln langsam wieder Fahrt auf.

Die Übungsstrecke in Lenting bleibt weiterhin geschlossen und wird ausschließlich für Durchgänge im Rahmen von Atemschutzgrundlehrgängen geöffnet (geringe Personenanzahl).

Die Belastungsübung MUSS alternativ am Standort selbst durchgeführt werden, hierzu anbei das Belastungsübungskonzept sowie das entsprechende Hygienekonzept analog zur Pilot-Belastungs-Übung der FF Beilngries.

Für Fragen wendet euch bitte an den Leiter des ASZ Thomas Seitz, KBR Martin Lackner oder David Vogl vom LRA Eichstätt.

https://www.lfv-bayern.de/media/filer_public/d9/e5/d9e52a8b-a3dc-4e6f-ad59-8680be46f3b2/belastungsubungen_in_coronazeiten_062020.pdf