MTWNächster

GW Waldbrand (GW Waldbrand)

Florian Gaimersheim 59/1

Fahrzeugtechnische Daten:
Fahrgestellhersteller: Daimler Benz
Typ: Unimog U 1300 L
Baujahr: 1985

Der Gerätewagen Waldbrand dient vornehmlich als Fahrzeug

  • zur Bekämpfung von Vegetationsbränden
  • bei Einsätzen der technischen Hilfeleistung kleineren bis mittleren Umfangs, v.a. im Gelände

Aufbautechnische Daten:

Aufbauhersteller:          Lentner / Eigenumbau
Lichtmast:                    pneumatisch betätigt mit 2x 1500W Halogenstrahlern
Seilwinde:                    Rotzler Typ 50.208H/2-58F mit 50kN Nennzugkraft
Besatzung:                   Truppkabine für 3 Einsatzkräfte (1/2)
 

Beladung u.a.:

  • Material zur Vegetationsbrandbekämpfung (Waldbrandwerkzeug, Feuerpatschen, Löschrucksäcke, Waldbrandrucksäcke mit Schläuchen und Armaturen)
  • Stromerzeuger 5kVA
  • Beleuchtungseinheit
  • Mehrzweckzug
  • Motorsäge

Besonderheiten:

  • Wurde vom Bund als Rüstwagen 1 im Rahmen des Katastrophenschutzes beschafft und in Gaimersheim stationiert, seit Januar 1995 im Gemeindeeigentum
  • Umbau zum GW Waldbrand in Eigenregie, Kostenübernahme durch Verein
  • Tank im Heck: mit Wasservorrat zur Brandbekämpfung oder als Auffangbehälter geeignet