VSANächster

HLF 20 (Hilfeleistungslöschfahrzeug)

Florian Hofstetten 40/1
  • Fahrgestell: MAN
  • Modell: TGM 13.290 4x4 BW
  • Motorleistung: 213 kW / 290 PS
  • Hubbraum: 6.871 cm³
  • Aufbau: Lentner
  • Baujahr: 2019

Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) 20 der Feuerwehr Hofstetten, auf Basis eines MAN TGM 13.290 4x4 BW und einem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Lentner.

Am 12.06.2019 war es nach ca. 6 Jahren Planung nun endlich so weit.
Die Feuerwehr Hofstetten konnte das neue Feuerwehrauto HLF 20 von Lentner in Hohenlinden abgeholt.
Anschließend fand am Abend ein würdiger Empfang des Fahrzeuges am Gerätehaus statt.

 Beladung:

  • Gesamtgewicht 16 to
  • 2.400l Löschwasserbehälter
  • Pumpenleistung bis zu 3.500 liter/min
  • 8kW Einbaugenerator + 9kw tragbar
  • 4 PA im Mannschaftsraum
  • Lichtmast mit 68.000 Lumen
  • Rettungsplattform
  • Mini Chiemsee Pumpe
  • Aldebaran mit 128.000 Lumen
  • Zusatz-Fernlichter
  • Surround-View System mit 4 Kameras
  • Hydraulischer Rettungssatz von Weber
  • Elektro Lüfter von RAM-Fan mit Neblereinsatz und Regelbar
  • Voll LED Ausstattung (Blaulicht+Umfeld)
  • Manövrier- und Untergrundbeleuchtung
  • Presslufthorn Max Martin 2298GM
  • Material der Heckhaspeln im Fzg. Verladen.
  • Sortimo Sitzbankkästen

Bilder © Thomas Rößler