Kreiseinsatzzentrale unterstützt wegen technischer Probleme am Analogfunk (Gleichwelle)

Kreiseinsatzzentrale unterstützt wegen technischer Probleme am Analogfunk (Gleichwelle) vom 18. bis 23.August 2022 – 237 geleistete ehrenamtliche Stunden 

Durch einen technischen Defekt am Analogfunk für die Feuerwehralarmierung im Landkreis Eichstätt war es nötig vom 18. August bis 23.August die Kreiseinsatzzentrale zu besetzen um die Alarmierungen für die Feuerwehren gewährleisten zu können. 

Aufgrund einer Unwetter- bzw. Starkregen Lage waren vor allem am Freitag (19.8) und Samstag (20.8) zahlreiche Feuerwehren im Einsatz dementsprechend viele Alarmierungen waren aus der Kreiseinsatzzentrale heraus nötig - ein KEZ Regelbetrieb, also die Koordination der Einsätze aus der Kreiseinsatzzentrale heraus war hier jedoch nicht erforderlich.  

Insgesamt gab es von Donnerstag bis Dienstag rund 55 Feuerwehralarmierungen im Landkreis Eichstätt, wobei der Schwerpunkt mit 52 Alarmierungen auf Freitag und Samstag lag.  
Überwiegend wurden dabei Unwetterbedingte Einsätze wie Keller unter Wasser und Straße überflutet von den Feuerwehren abgearbeitet – der Schwerpunkt lag dabei vor allem in den Gemeinden Großmehring und Gaimersheim. 
In Großmehring wurde dabei die Einsatzzentrale der Feuerwehr besetzt und von dort aus die Einsätze in Großmehring koordiniert. 

Weiter wurden Feuerwehren im Landkreis über die 5 Tage zu 3 Bränden und 5 Verkehrsunfällen gerufen, die allesamt relativ glimpflich verliefen. 
Ein gemeldeter schwerer Verkehrsunfall mit mehreren LKW und mehreren eingeklemmten Personen auf der A9 bei dem eine Vielzahl an Rettungskräften alarmiert wurde stellte sich auch deutlich weniger dramatisch dar als gemeldet – es war “nur” ein Auffahrunfall zwischen zwei LKW ohne eingeklemmte Personen.  

Am Dienstag 23.08. gegen 15 Uhr wurde dann vom Landratsamt bzw. vom Techniker vor Ort gemeldet das die Störung an der Analogfunkanlage behoben werden konnte – der Betrieb der Kreiseinsatzzentrale konnte daraufhin eingestellt werden. 

Die KEZ war insgesamt rund 118 Stunden also rund 5 Tage im 2-Mann Schicht System rund um die Uhr besetzt. Gestellt wurde das Personal von den ehrenamtlichen Mitgliedern der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung sowie durch Kreisbrandmeister Markus Hanrieder und Kreisbrandrat Martin Lackner – dabei wurden insgesamt rund 237 Stunden geleistet. 

Danke an das Team der Integrierten Leitstelle Ingolstadt die während des KEZ-Betriebs durchgehend mit Rat und Tat zur Verfügung standen. 

Der ausdrückliche Dank durch Kreisbrandrat Martin Lackner sowie dem Landratsamt Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Ordnung gebührt allen Helfern.  
Auch Landrat Alexander Anetsberger, der am Samstag (20.08) die Kreiseinsatzzentrale besuchte und Kuchen mitbrachte, bedankt sich bei allen Beteiligten.  

 

F Pförring  

Brand Keller 

19.08.2022 01:10 

F Mindelstetten  

Land 3/1 - KBM 

F Lobsing  

F Stammham 

VU mit PKW 

19.08.2022 04:18 

F Haunsfeld  

Brand Garage 

19.08.2022 08:26 

Land 2/2 - KBM  

F Mörnsheim 

F Dollnstein 

F Eichstätt klein 

THL Baum auf Straße 

19.08.2022 08:54 

F Winden 

THL Rettung Kleintier 

19.08.2022 10:06 

F Großmehring 

 THL Keller unter Wasser 
   Straße überschwemmt 

19.08.2022 15:46 

F Demling 

F Theißing 

F Lenting 

THL Keller unter Wasser 

19.08.2022 16:22 

F Kösching 

THL Gebäude unter Wasser 

19.08.2022 16:26 

F Kösching - Vollalarm 

F Lenting 

VU mit mehrere LKW  
mehrere Personen eingeklemmt 

19.08.2022 17:03 

Land 1/5 - KBM  

Land 3 - KBI  

Land 1 - KBR  

UG-ÖEL 

Land 1/3 - KBM  

FÜGK Landratsamt EI 

THW Fachberater Lkr. EI  

F Hepberg 

F Stammham 

F Wettstetten 

F Denkendorf 

F Gaimersheim 

THL Keller unter Wasser 

19.08.2022 17:15 

F Titting 

VU mit PKW (eCall) 

19.08.2022 19:13 

Land 4 - KBI 

Land 4/1 - KBM 

F Pollenfeld  

F Eitensheim 

THL Keller unter Wasser 

19.08.2022 20:27 

F Gaimersheim  

THL Keller unter Wasser 

19.08.2022 20:57 

F Eichstätt  

THL Gebäude unter Wasser 

19.08.2022 21:36 

F Kinding 

VU mit PKW 

19.08.2022 22:20 

F Pförring 

THL Baum auf Straße 

20.08.2022 02:45 

F Gaimersheim  

THL Straße überschwemmt 

20.08.2022 03:06 

F Lippertshofen 

THL Wasser im Keller 

20.08.2022 08:26 

F Kipfenberg  

Unterstützung RD 

20.08.2022 12:17 

F Hofstetten 

THL Wasser im Keller 

20.08.2022 14:21 

F Gaimersheim 

THL Wasser im Keller 

20.08.2022 15:23 

F Pollenfeld 

THL Wasser im Keller 

20.08.2022 16:55 

F Beilngries 

Brand Dachstuhl (in Greding) 

20.08.2022 17:00 

F Konstein & Wellheim 

THL klein Straße reinigen 

20.08.2022 17:35 

F Lenting 

THL Baum auf Straße 

20.08.2022 19:10 

F Kösching 

ABC Geruch nach Erdgas / Gas 

20.08.2022 19:53 

Land 3/1 - KBM 

KBM / FB Gefahrgut  

F Kösching Sirene  

F Dollnstein  

VU mit Motorrad 

21.08.2022 15:50 

F Breitenfurt 

F Denkendorf  

Brandmeldeanlage 

23.08.2022 08:49 

 

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 18. August 2022 17:00
Einsatzdauer 118 Stunden (5 Tage)